Skip to content

Solarinstallationen

Solarstrom für alle?

Ein kleines „Minikraftwerk“ ermöglicht es Mieter und Liegenschaftsbesitzer auf eine einfache Weise Strom zu produzieren. Das Praktische daran ist, dass es jederzeit einfach transportiert werden kann. Für weitere Informationen zur Gesetzeslage wenden Sie sich an uns. >Mail an Burri – Elektro – Solar< Quelle: https://www.mdr.de/einfach-genial/video-46794_zc-ea06cead_zs-0170df17.html

> Weiterlesen <

Weisung ESTI: Photovoltaik-Energieerzeugungsanlagen

Das Ziel ist, Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) qualitativ so zu erstellen, dass weder Personen noch Sachen gefährdet werden und keine unzulässigen Netzrückwirkungen entstehen. PV-Anlagen weisen gewisse Besonderheiten auf, ausserdem macht die Gesetzgebung Vorschriften bezüglich Meldung solcher Anlagen an die zuständige Netzbetreiberin, Bewilligungen für das Ausführen von Installationsarbeiten sowie Kontrolle der fertig installierten Anlage. Diese Weisung soll Klarheit…

> Weiterlesen <

5 Energiespeicher für die Zukunft der Energiewende

In diesem Video werden 5 verschiedene Energiespeicher der Zukunft vorgestellt. Was sich wirklich durchsetzten wird, ist vermutlich ein Mix und vor allem Standortabhängig. Folgende Systeme werden vorgestellt und erklärt: Power-to-Gas REDOX-FLOW-Speicher Batterie-Speicher Saisonale Wärmespeicher Gasspeicher Gerne beraten wir Sie persönlich, damit Sie eine zukunftsweisende Lösung umsetzten können.

> Weiterlesen <

Weltrekord-Solarzellen für «move»

Nachhaltige Mobilität dank Solarstrom 20.09.2017 | STEPHAN KÄLIN Das Schweizer Start-up Flisom ist bereit für den weltweiten Markt: Das Unternehmen, ein Spin-off der ETH Zürich und der Empa, hat ein einzigartiges Rolle-zu-Rolle-Verfahren entwickelt, um flexible und leistungsstarke Dünnschicht-Solarmodule günstig herzustellen. Eine erste Pilotanlage wurde am 19. September 2017 auf dem Empa-Campus in Dübendorf offiziell eingeweiht und…

> Weiterlesen <

Wasserstoff- oder Elektroauto?

move – Empa demonstriert die Mobilität der Zukunft  Nachhaltige Mobilität heisst den Verbrauch fossiler Energieträger wie auch den CO2-Ausstoss massiv zu senken. Eine Chance bietet die Umwandlung erneuerbarer Elektrizität in entsprechend CO2-arme und speicherbare Energieträger wie Wasserstoff oder Methan und deren Nutzung als Treibstoffe für den Individual- und Güterverkehr. Im move, dem Future Mobility Demonstrator,…

> Weiterlesen <

Mobilität der Zukunft?

Die Forschung der Empa zu alternativen Treibstoffen und neuen Batteriesystemen soll helfen, Probleme wie Klimawandel, Energiespeicherung und Luftverschmutzung zu lösen. Wasserstoff aus Ökostrom, synthetisches Methan, neuartige Elektroautos, Hybrid- und Gasfahrzeuge können den Ausstoss von Schadstoffen künftig minimieren und eine klima-neutralen Mobilität möglich machen. Empa-Forscher Christian Bach und Ruben Simon Kühnel liefern die Fakten.

> Weiterlesen <
Scroll To Top